Thumbnail

XENYA (CH)

31. Mar, 2016, 21:00 - 01. Apr, 2016, 04:00

Das Singen ist ihre Art, Erlebtes zu verarbeiten. Sie singt über ihr Leben. Über die dunkelsten Abgründe und den Schwebezustand der entsteht, wenn das Glück einen packt und mitreisst. Ihre Stimme kommt von Herzen, zeigt ihr Inneres und reisst den Zuhörer in ihren Bann.
Sie wird euch auf eine Reise mitnehmen. Aus tiefster Melancholie entstehen plötzlich keiffende Gitarrenriffs. Aus sanften Melodien wimmern auf einmal mystische Klänge. Das Spielen mit und Verdrehen der Tonarten ist Xenya’s Leibgericht. Was am Ende dabei herauskommt ist echt und unverkennbar. Eine Palette von tief ergreifenden aber auch lebenslustigen Songs wartet auf euch. 

Thumbnail

SHAWN JONES (USA) - LIVE

29. Mar, 2016, 21:00

Shawn Jones ist der Inbegriff der Slide-Gitarre und einer der ausdrucks-stärksten Singer/ Songwriter, wenn es um amerikanischen Southern-Blues und Country-Rock geht! Wenn seine Stimme erklingt bleibt kein Auge trocken. 

Thumbnail

MIHALY FLOW (CH)

24. Mar, 2016, 21:00 - 25. Mar, 2016, 04:00

Flow is not wasting time! Ein ungarischer Psychologe und dessen Flow-Theorie sind die Namensgeber für ein Quartett in klassischer Bandbesetzung, welches mit rauem Indie-Rock, treibenden Blueslicks und einer kräftigen Frauenstimme überzeugt. 

Thumbnail

BENJAMIN FOLKE THOMAS (SWE)

17. Mar, 2016, 21:00 - 18. Mar, 2016, 04:00

Ein Schwede, geboren im kältesten Winter der Geschichte auf einer kleine Insel vor Götheborg. Ein Schwede voller Herz; Herz für Kurt Cobain, für Bob Dylan, für Townes van Zandt. Für traurige Typen mit Gitarre, sentimentale Helden mit Geschichten voller Schmerz, Emotionen und Tiefe. Nun ist dieser Schwede selbst einer dieser Typen, einer der aufstrebenden Künstler seines Landes. Ein Künstler allerdings, der den Folk, den er mitbringt, mit einzigartigem Humor auflädt und sich damit wohltuend vom Rest der bierernsten Lebenszweifler absetzt.

Thumbnail

Live: Chris Snelgrove & Jon Creeden

03. Mar, 2016, 21:00
Chris Snelgrove
Montreal native Chris Snelgrove has been playing in punk bands for more than half of his life.
As the frontman for Prevenge he has spent last 8 years touring and releasing his own and other records on his indie label Pavones Records. His solo career began in 2013, following Prevenge's appearance at Fest 12. Chris toured up the east coast to play his first solo concerts. He followed that with a European tour in 2014 that took him all over, from France to Poland, Germany to Russia. In September 2015 he headed down to Central and South America, playing shows and festivals in Costa Rica, Brazil, Colombia, Argentina, and Chile and followed it up with an appearance at Fest 14. In 2016, Chris will be heading into the studio in March to record his first full length. His music is a mix of his influences: Jason Isbell, Steve Earl, Lucero, and Social Distortion. Chris’s lyrics are often about the struggles of everyday people, sobriety, and stories about friendship and loss. These songs will be available late Spring/early Summer 2016. A traveler at heart, Chris will be heading back to Europe for the first half of the year, followed by heavy touring in The US, Western Canada, Mexico, Cuba, and a return to Central and South America. 
FFO: Arliss Nancy, Tim Barry, Social Distortion
music links

Jon Creeden