Thumbnail

LINDSAY FERGUSON (CAN) LIVE in der GOTTHARD - BAR

29. Sep, 2016, 21:00 - 29. Sep, 2016, 23:00

Lindsay’s kraftvolle stimme erzeugt hühnerhaut und ihr filigranes, autodidaktisch erlerntes gitarrenspiel überzeugt. sie lässt ihre zuhörer in eine andere welt versinken, nicht zuletzt auch durch ihre charismatische bühnenpräsenz. in wild-rockigen aber auch in feinen klängen zu hause wird lindsay oft mit adele, joss stone und joni mitchel verglichen. in jungen jahren hat sie operngesang studiert. doch ihr künstlerherz schlägt definitiv richtung soul, folk und pop

Thumbnail

Wojtek Kubiak (Live)

15. Sep, 2016, 21:00 - 15. Sep, 2016, 23:00

an outstanding singer-songwriter an 12 string / classical finger picking guitarist. 

Thumbnail

ONIMO (LIVE)

08. Sep, 2016, 21:00 - 08. Sep, 2016, 23:00

Der Troubadour Onimo aka Jérôme Humbert aus Fribourg ist ein gewiefter Geschichtenerzähler. Nah an der Grenze zur französischen Kultur haben seine Lieder einerseits dieses typische "soit vivre" und andererseits eine bezaubernde Intimität. Ingredienzien die den Zürcher Musikern leider fast gänzlich unbekannt sind.

Darum oder gerade deshalb kommt nun Onimo zu Besuch nach Zürich. Er wird uns auf ein paar Schleichwege hinweisen, wo wir unsere existenziellen Freuden und Leiden im Stillen und ohne viel (eigentlich unnötige) zürcherische Überheblichkeit oder Zerknirschung spazieren führen können.

Thumbnail

Bikini Girls live im Gotthard!

02. Sep, 2016, 21:00 - 03. Sep, 2016, 04:30

BIKINI GIRLS – Garage-Punkabilly at its best

Schon mit ihrem allerersten Auftritt im Mai 2008 im legendären Gleis 13 in Basel setzten Tremendous T. (Voc/ G), Sinister S. (B) und Dire D. (Dr) ein weit hörbares Zeichen. Denn was die BIKINI GIRLS ihrem Publikum um die Ohren hauten, traf genau den Nerv der Liebhaber schweisstreibender Live-Musik: schnörkelloser,kraftvoller Garage-Punkabilly der postwendend in die Beine fährt. Rauh, dreckig, absolut kompromisslos. Folgerichtig wiegte sich die Zuhörerschaft schon nach den ersten Takten in kollektivem Shake, Rattle and Roll. Denn wenn die BIKINI GIRLS loslegen, springt der Funke sofort über. Von der ersten Sekunde bis zum allerletzten Ton. Wer da noch stillhalten kann, weilt wahrscheinlich nicht mehr unter den Lebenden.

Seit diesem Abend im Mai 2008 haben die BIKINI GIRLS viele furiose Auftritte in grossen und kleinen Locations im In- und Ausland absolviert. Zum Beispiel auch als Support international bekannter Bands wie The Meteors, Tav Falco & Panther Burns, Restless, Mad Sin, The Brains, The Peacocks, The Astro Zombies, Washington Dead Cats, The Silver Shine, The Lombego Surfers um nur einige zu nennen.

Die wachsendePopularität veranlasste das Trio dazu, im Sommer 2010 einen Studiotermin zu buchen. Das Ergebnis liegt nun in Form des ersten Albums «WELCOME TO THE VOODOOBEACH» vor. Ein deftiges Rock’n’Roll-Gewitter, dass der mitreissenden Live-Performance in nichts nachsteht und das Credo der BIKINI GIRLS perfekt transportiert:

Leidenschaft und Power.

Wir freuen uns!