Thumbnail

MARCUS BONFANTI (UK)

31. Jan, 2017, 20:30 - 01. Feb, 2017, 02:00

Das neuste Werk "Shake The Walls" ist das stärkste und am härtesten rockende Album von Marcus Bonfanti. Er ist ein riesiges Gesangs- und Gitarrentalent, mit Songs die direkt aus der Seele kommen und, wie viele Kritiker behaupten, an vorderster Front der neuen Generation von britischen Blues-beeinflussten Musik stehen. "Shake The Walls" wurde von Dave Williams in den The Grange Studios in Norfolk produziert und entwickelt.

Thumbnail

MIGRE LE TIGRE (LIVE)

26. Jan, 2017, 21:00

Songs auf Nasenbeinhöhe! Mit seiner rauen Punkrock-Stimme und seiner Akustik Gitarre weiss er an jeder Live-Show zu begeistern! Der Schweizer Songwriter ist definitiv ein Geheimtipp mit dem Zeug große Hallen zu füllen.

Thumbnail

Live: Skidrola (CH)

20. Jan, 2017, 21:00 - 21. Jan, 2017, 04:30

Die vier Musiker von SKIDROLA haben sich dem Bluesrock verschrieben und geben hauptsächlich Clubgigs. In den regionalen Clubs haben sie sich in kurzer Zeit einen Namen als gute Live-Band erspielt. Sie zeichnen sich durch enorme Spielfreude und kreative Improvisationen aus, ihre groovig-rockige Spielweise verwandelt jedes Konzert in eine Party!

Nebst einigen originell gecoverten Blues-Klassikern spielen sie viele Eigenkompositionen von ihrem ersten, im Frühling 2016 veröffentlichten Album “House of Hope“. Eine Eigenproduktion mit 11 Songs, die Geschichten aus dem Leben erzählen, wie über die Frage, wer wir sind oder was du tun würdest, wenn das Geld aus der Mode käme oder über den Gebrauch von Pistolen. SKIDROLA bringt den Blues, aber elegant verpackt in einen Mantel aus Funk und Rock.

Webseite: www.skidrola.ch

Thumbnail

FLAKE (LIVE)

19. Jan, 2017, 21:00

FLAKE - Als ob man die abgründige Soundmaschine von Portishead in besten Blütenhonig tauchen würde: düster und zugleich wunderbar zuckrig. Isabelle Ritter tänzelt mit wandelbarer Stimme auf bestem Songwriter-Electro-Pop.

Thumbnail

MENIC (LIVE)

12. Jan, 2017, 21:00

Gespielt auf Banjo, Mandoline, Akkordeon, Kontrabass, Violine und Slide-Gitarre versetzen uns Menics Lieder an Orte, die wir noch nie gesehen haben, aber dennoch zu kennen glauben. Er ist solo oder mit seiner Band unterwegs, den Buncrana Firecrackers. Sein Zuhause ist der Deep Country Blues. Der Sänger, Gitarrist und Violinist kollaborierte nicht überraschend auch schon mit den Dead Brothers, Mama Rosin oder Delaney Davidson. Die einzige Konsequenz muss Voodoo Rhythm sein, wo sein erstes Solo Album auch erschien. Der Reverend darf stolz auf ihn sein.

Thumbnail

Cool & Deadly

06. Jan, 2017, 22:00 - 07. Jan, 2017, 04:30

Mad Mike & his moments of youth...

Boss Sound / Boss People!