Thumbnail

Live: Sophie Louise

24. Jan, 2019, 21:00 - 24. Jan, 2019, 22:30

Sophie Louise singt, was sie fühlt, sagt, was sie denkt, weiss, was sie hat, und zeigt, was sie kann. Die Sängerin aus Zürich, 25-jährig, singt Texte aus dem Leben mit ihrer klaren Stimme.

Thumbnail

De Grund (DJ EKR)

18. Jan, 2019, 23:00 - 19. Jan, 2019, 04:30

Wenn der Schweiss von der Decke drippt, die Bässe sich mit deinem Herzschlag vereinen, die Damen ihre Hüften schwingen und die Herren zum Beat mitnicken, dann kann nur EKR an den Reglern sein!

Am Freitag, 18. Januar, lädt der König einmal mehr zur Audienz und brettert euch seine und eure Lieblingstracks durch die Boxen.

Ya heard??

Thumbnail

Live: Frog & Henry (US)

17. Jan, 2019, 21:00 - 17. Jan, 2019, 22:30

Frog & Henry reist diesen Januar direkt aus ihrem Zuhause in New Orleans in die Schweiz, wo sie sich mit verschiedensten lokalen Gastmusikern zusammentun, damit garantiert keine Show der anderen gleicht. Ihr Repertoire reicht von frühen Gitarrenduetten von Eddie Lang & Lonnie Johnson über grössere Band-Arrangements von Jelly Roll Morton und King Oliver, bis zu Swing und Rhythm’n’Blues aus den frühen 1900er Jahren. Ob 2 oder 5 Musiker – wir lassen uns überraschen, mit welchen Gästen sie bei uns auf der Bühne stehen! Mehr Infos gibts auf: frogandhenry.com

Thumbnail

Balla Balla Discoteca!

12. Jan, 2019, 23:00 - 13. Jan, 2019, 04:30

♥ BALLA BALLA DISCOTECA! ♥
Disco - Italodisco - Boogie ** DJs M.D.M.O & Gitano **

Samstag, 12. Januar ab 23 Uhr / Gotthard Bar, Züri K4

Thumbnail

Boogiedown w/ J. Sinatra

11. Jan, 2019, 23:00 - 12. Jan, 2019, 04:30

Tanzend, taumelnd, liebend, frohlockend und trinkend durch die Nacht mit Boogieman J. Sinatra! Dance, dance, dance!

Thumbnail

Live: Man Fatal (CH/PER)

10. Jan, 2019, 21:00 - 10. Jan, 2019, 22:30

MAN-FATAL PSICODELIC-CUMBIA - ein Musik Projekt von Musiker und Theater Man Gustavo Nanez!. Eine Hommage an die Cumbia Musik der 70 er, entsprungen aus dem Urwald Peru's. Schamanismus, SCHIPIBO Rituale und die extreme Natur machen aus dieser Musik eine spezielle Mischung. Gustavo Nanez: Guitar und Gesang // Roger Gripfel: Saxophon

Thumbnail

Live: Philip Bradatsch & Band (DE)

05. Jan, 2019, 20:00 - 05. Jan, 2019, 22:30

Philip Bradatsch & Band LIVE (DE)
Samstag, 5. Januar 2019 // Ab 21 Uhr // Eintritt frei (Kollekte)

***

Es gibt 1000 Arten, unterwegs zu sein. Man kann, wenn man will, immer in den gleichen 10 Clubs spielen, man kann es aber auch machen wie Philip Bradatsch:

Der steht Jahr für Jahr gute hundertmal auf den Brettern. Ranzige Kellerbühnen, schicke Indieläden, kleine und größere Festivals, dutzende Pubs, Raucherkneipen an zwielichtigen Ecken – dieser Mann ist zäh. Zählt Monat für Monat die Scheine für Miete, Essen, Kippen und Benzin, seit bald zehn Jahren schon. Die Mutter Krankenschwester, der Vater Maschinenschlosser: Man möchte meinen, er hätte es besser wissen können – hat er aber nicht.

Denn Philip Bradatsch weiß, dass es sie gibt. Virtuos an der Gitarre, bringt er spontan Melodien hervor, die so schön sind, dass man für die Dauer des Albums vergisst, dass heute kein Mensch mehr Alben macht. Oder hört. Er entwirft Klangwelten, rau, geheimnisvoll, wütend, gut – trägt vergessene Bilder ins Bewusstsein, verwundert und berührt.

Seine Songs öffnen das Ohr für alte und neue Einflüsse, für einen Augenblick kommen einem die späten Beatles in den Sinn, die Hymnen Tom Pettys und immer wieder etwas Neues, Altes, das seltsam einfach klingt, aber groß, und trotzdem nie überladen. Jeder Ton macht Sinn, man hört die Platte noch einmal und noch einmal und wartet jedes mal wieder auf diese fast hörbare Atempause, auf das kleine Knarzen auf dem Griffbrett – und ist glücklich.

Philip Bradatschs Stimme rebelliert, resigniert, tröstet, träumt – und man denkt, der weiß mehr. Vielleicht tut er das ja auch. Und wenn nicht, dann macht er uns wenigstens glauben, dass die Weite der Welt ihre Romantik und Tiefe noch nicht vollends verloren hat.

Thumbnail

Fux Wit It!

04. Jan, 2019, 23:00 - 05. Jan, 2019, 04:30

Nach der Silvesterparty (und dem obligaten Kater) ist vor der FUX WIT IT – denn es hat sich noch lange nicht ausgefuchst und die schlausten aller schlauen Füchse wissen, wo es die gepflegteste HipHop-Party für umme in Zürich gibt. Theoretisch könnte man auch seinen Endjahresabsturz vier Tage nach hinten verlegen, somit einen neuen Trend setzen und sicherlich einen eigenen Wikipedia-Eintrag dafür kriegen – eine Überlegung wert, oder? SLM und khaderbai wünschen auf jeden Fall es guets neus!